Faszination Tabletop

Der 22.06.2019 war ein großer Tag für alle Tabletop-Fans in Regensburg. In der Wahlenstraße eröffnete ein Warhammershop. Die Filialleiterin Robyn hat spontan bei uns angeklopft um auch Leuten, die Interesse am Warhammer-Universum haben, einen leichten Einstieg zu ermöglichen.

Am Tag vor der Eröffnung wurde unser Vereinsheim also zum Schlachtfeld zwischen Gut und Böse! Florian und Matthias, zwei Mitarbeiter von Warhammer, brachten neben 4 Armeen und 2 Spielbrettern auch ihr Wissen über Warhammer Age of Sigmar und Warhammer 40k mit.

Das Schlachtfeld.

Unser Eindruck?

Tabletop zu spielen ist nicht schwer und macht viel Spaß. Man braucht nur einen gewissen Überblick über die Fähigkeiten seiner Armee, ein wenig Würfelglück und ein Maßband! Nach ein paar gespielten Runden bekommt man noch mehr Lust, sich einige der detailreichen Figuren zu schnappen, zu bemalen und seine selbst erschaffene Streitmacht auf ein Spielbrett zu schicken!

Unsere Warhammerfiguren freuen sich darauf von euch bemalt zu werden!

Probiert es doch mal aus! In unserem Vereinsheim treffen sich die Tabletopler häufiger zum Painten und spielen.