Digitaler Tag der Stadtbücherei

Verstaubte Bücher, grimmige und strenge Aufseherinnen sowie der Zwang, leise zu sein, sind wohl einige Klischeés, mit denen sich Bibliotheken konfrontiert sehen.

Die Stadtbücherei Regensburg ist allerdings alles andere als verstaubt und langweilig! Das hat sie u.a. mit der Veranstaltung „Digitaler Tag“ bewiesen.

Vielfältiges Programm

Neben VR-Brille, Infostand zur Onleihe uvm. durfte sich auch der GVR präsentieren. Mitten in der Jugendabteilung boten wir einen kleinen Workshop für Hearthstone- und Gwent-Begeisterte an. Daneben konnte man sich außerdem in fifa18 versuchen.

Mario Kart – ein zeitloser Klassiker

Der Hit des Tages war natürlich der Mario Kart Bereich. Der zeitlose Klassiker begeistert nach wie vor Jung und Alt und so war an der Switch immer etwas los.

Wir bedanken uns sehr bei der Stadtbücherei Regensburg für die Einladung und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Text: SnoWhite | Sabrina

Engagement-Messe

Fotos: Bilddokumentation Stadt Regensburg

Fifa und Rocket League in der Continental-Arena Regensburg

In Regensburg fand im September zum ersten Mal die Engagement-Messe statt. Auch wir vom Gamer Verein e.V. wurden dorthin eingeladen. Inmitten der Continental-Arena bauten wir unseren Stand auf. Gerade Kinder und Jugendliche wurden von unseren Konsolen magisch angezogen, auf denen wir die Spiele FIFA und Rocket League anboten.

Öffentlichkeitsarbeit im GVR

Es freut uns sehr, dass wir an solchen Veranstaltungen teilnehmen dürfen. So können wir unseren Verein präsentieren, auf einen bewussten Umgang mit den neuen Medien hinweisen und dazu beitragen, Videospiele mehr und mehr gesellschaftsfähig zu machen. Danke für die Einladung, Stadt Regensburg!

Text: SnoWhite | Sabrina

Der Gamer Verein bei Stadt-Land-Spielt!

Die Welt der Munchkins

„Hat jemand Lust ’ne Runde Munchkin zu spielen?“ Wer das bei uns im Verein fragt, der findet immer Mitspieler. So kam es, dass wir am 10.09.2017 im Rahmen der Veranstaltung Stadt-Land-Spielt! in Kooperation mit dem Ali Baba Spieleclub e.V. Regensburg das Spiel „Munchkin“ vorstellten. Dabei wurde nicht nur Neulingen im Standardspiel erklärt, wie es möglich ist, sowohl Elf als auch Zwerg zu sein. Auch Veteranen konnten sich im „Munchkin Steampunk“ oder „Munchkin Cthulhu“ probieren. Für jeden Erfahrungsgrad war definitiv etwas dabei!

Spiel des Jahres 2017: Kingdominio

Was wurde noch gespielt?

Neben dem Erklären und Mitspielen blieb den tatkräftigen Helfern des Gamer Verein e.V.  – Regensburg auch die Möglichkeit, selbst ein paar neue Spiele kennenzulernen. Manche würfelten bei „Heckmeck“ um die Würmer, andere klackten fröhlich bei einer Runde „Klask“ umher. Dieses schnelle Spiel mit Airhockey-Elementen sorgte für viel Spaß, bescherte aber auch ziemlich schnell Rückenschmerzen, was uns allerdings nicht von einer weiteren Partie abhielt. Wieder andere suchten im einfach wirkenden „Geistesblitz 2.0“ nach eben jenem. In der Regel endete die Spielrunde mit drei verwirrten Gesichtern und einem erfreuten mit dem richtigen Gegenstand. Wer möchte, kann dieses Spiel schon bald im Vereinsheim testen. Überzeugt euch selbst, dass es nicht so einfach ist, wie es aussieht. Ebenso könnt ihr ab sofort das Spiel „Kingdomino“ im Vereinsheim testen, das uns freundlicher Weise vom Pegasus Spieleverlag gesponsort wurde.

 

Wir sehen uns bei einer Partie im Vereinsheim!

Text: Yassa | Julia

Und halbjährlich grüßt das Murmeltier – Dultzeit!


v.l.n.r.: Maidult 2016, Herbstdult 2016, Maidult 2017, Herbstdult 2017

Traditionen schaffen

Schon im Mai 2016, also ungefähr 3 Monate nach der Vereinsgründung, entstand folgende Tradition: als Regensburger Verein wollen wir natürlich auch an den örtlichen Veranstaltungen und Traditionen teilhaben. Deshalb besuchen wir jedes Jahr die Mai- und Herbstdult.

Pferderennen, Losbude und Fädenziehen – für jeden Gamer ist etwas dabei!

Gaming auf der Dult

Als Gamer ist es selbstverständlich unsere Pflicht an den verschiedensten Attraktionen auf der Dult teilzunehmen. So spielen wir auch jedes Jahr auf ein Neues eine Runde Pferderennen. Auch der Besuch an der Losbude darf nicht fehlen. Leider haben wir sie dieses Jahr auf der Herbstdult schmerzlich vermisst! Dank der Losbude ist unser Vereinsheim nämlich schön grün. Zockeritus und Zockerosa sowie ihre kleineren Verwandten werden im Vereinsheim liebevoll gepflegt. Auch das ****-Kissen, das wir dieses Jahr beim Fädenziehen gewinnen konnten, hat inzwischen seinen festen Platz auf unserem Sofa. Was die Dult wohl nächstes Jahr für uns und das Vereinsheim bereithält?

Text: SnoWhite | Sabrina

Erster Schritt zum neuen Corporate Design

 

Das Corporate Design für unsere neuen Flyer ist endlich da! Nachdem unsere Mitglieder über die Vorschläge abgestimmt haben, hat sich ein deutliches Ergebnis gezeigt. Gewinner ist das grüne „Waben“-Design! Die Flyer gehen schnellstmöglich in den Druck. Habt ihr Ideen, wo man diese zukünftig auslegen kann oder möchtet selbst welche verteilen? Dann meldet euch bitte beim Vorstand.